Bitte Buchhandlung auswählen.

Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine

Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0 (Osnabrück) oder 0441 92 494 0 (Oldenburg)
   WhatsApp-Nachricht
nur Titel mit digitaler Leseprobe
Preußen
von Christopher Clark
(Übersetzung: Barth, Richard; Übersetzung: Juraschitz, Norbert; Übersetzung: Pfeiffer, Thomas)
Aufstieg und Niedergang. 1600-1947
[Originaltitel: Iron Kingdom. The Rise and Downfall of Prussia. 1600-1947]
Verlag: Pantheon
Hardcover
ISBN 978-3-570-55060-1
erschienen: 13.10.2008
Sprache: Deutsch
Abmessung: 21,7 cm x 13,8 cm x 4,6 cm
Gewicht: 800 Gramm
Umfang: 896 Seiten
71 schw.-w. Abb.
sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im Untergeschoss / bei Bültmann & Gerriets im Erdgeschoss)
Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 19.06.2021
Irrtum vorbehalten

22,00 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)

Jonas Wenner empfiehlt

Christopher Clark, zwischenzeitlich auch durch weitere gefeierte Werke zur Deutschen Geschichte und verschiedene Fernsehauftritte bekannt, ist zur Zeit sicher einer der besten Kenner und Autor zur Geschichte Preußens, der Hohenzollern und deren Untergang. Mit diesem Buch, das im Original den Titel "Iron Kingdom" trägt, gibt Clark einen fundierten und umfassenden Einblick in Entstehen, Aufstieg und Fall Preußens.
Wer an Geschichte und speziell Deutscher Geschichte Interessiert ist, sollte auch dieses etwas ältere Buch aus der Feder von Christopher Clark lesen.


über das Buch

Die Geschichte Preußens - ein brillant erzähltes StandardwerkChristopher Clark schildert den Aufstieg Preußens vom kleinen, an Bodenschätzen armen Territorium um Berlin zur dominierenden Macht auf dem europäischen Kontinent. Seine brillante Darstellung von über 300 Jahren preußischer Historie ist ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung.Die Auflösung Preußens durch ein alliiertes Kontrollratsgesetz am 25. Februar 1947 setzte einen Schlusspunkt unter eine Jahrhunderte alte wechselvolle Geschichte. Der Name Preußen ist untrennbar verbunden mit Aufklärung und Toleranz, verkörpert etwa in Friedrich dem Großen, verbunden aber auch mit Militarismus, Maßlosigkeit und Selbstüberschätzung Wilhelms II. Das Nachdenken über Preußen stand in den letzten Jahrzehnten im Schatten der hitzigen Debatten über die deutsche Geschichte.Doch die Zeit ist reif für einen distanzierten, sensibel wägenden Blick auf dieses große Kapitel der deutschen und europäischen Vergangenheit. Christopher Clark schildert den Aufstieg Preußens vom kleinen, an Bodenschätzen armen Territorium um Berlin zur dominierenden Macht auf dem europäischen Festland und schließlich die Auflösung nach dem Zusammenbruch des Deutschen Reiches. Seine brillante Darstellung von über 300 Jahren preußischer Historie ist ein Meisterwerk angelsächsischer Geschichtsschreibung.. Ausgezeichnet von DAMALS als bestes historisches Buch 2007>

über den Autor

Christopher Clark, geboren 1960, lehrt als Professor f?r Neuere Europ?ische Geschichte am St. Catharine's College in Cambridge. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Geschichte Preu?ens. Er ist Autor einer Biographie Wilhelms II., des letzten deutschen Kaisers. F?r sein Buch ?Preu?en? erhielt er 2007 den renommierten Wolfson History Prize sowie 2010 als erster nicht-deutschsprachiger Historiker den Preis des Historischen Kollegs. Sein epochales Buch ?ber den Ersten Weltkrieg, ?Die Schlafwandler? (2013), f?hrte wochenlang die deutsche Sachbuch-Bestseller-Liste an und war ein internationaler Bucherfolg. Zuletzt erschien von ihm der vielbeachtete Bestseller ?Von Zeit und Macht? (2018).


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).